Interface von Kezera.com

Ich habe Heute ein Invite für das Kezera.com – eine vorhersage Plattform bekommen. Eine gute Idee, Menschen die Möglichkeit zu geben, sich als Besserwisser zu fühlen.

„Ich habs doch gesagt!“ 

Kezera ist jetzt in Beta Phase und das ist gut so. Denn das Interface steckt noch in Kinderschuhen.

Also, Invitecode aus dem E-Mail kopieren und auf der Webseite in ein Feld einfügen. Warum nicht einfach ein Link kezera.com/?invite=S3U-87J-7BU zum anklicken?

Dann die zwingende Registrierung ( schon Interface ist das Böse gelesen?). Nach der ich wieder in E-Mail Postfach gehe und auf einen Link klicken darf.  Und dieses Link hat sogar mein Invite als Parameter: kezera.com/signup/confirm?code=ad8c1643c4f3e09d&beta_code=s3u87j7bu Es geht also doch.

So, jetzt bin ich fertig, kann endlich etwas vorhersagen:

Privat, oder öffentlich? Zwei Zustände, und zwei Auswahlmöglichkeiten. Lichtschalter hat auch zwei Züstände, an und aus. Dabei nur einen Knopf. Warum nicht einfach alles öffentlich, und nur ein Checkbox falls privat?

Seite mit  Behauptung.

Ich kann mir unter 82 Tagen nichts vorstellen. Und das wichtige Information, das konkrete Datum, wird nur beim :hover angezeigt. Benutzer von Touch Geräten müssen also das Datum selber errechnen und alle Andere gehen auf einen Entdeckungstour.

Facebook Aktie wird weiter steigern und ich klicke auf Disagree, denn ich weiß es besser! Werde ich dann in 82 Tagen benachrichtigt?

Fazit:

  • Cool wäre es Punkte für die Behauptungen zu sammeln und ein  „Besserwisser“ Status zu bekommen
  • Alle sollen Möglichkeit haben mich zu unterstützen ( nicht nur Registrierte Nutzer)
  • Mehr Integration mit Facebook und Co.
weiter lesen